Im Kurs lernen Sie die typischen Lebensmittel der Hildegard von Bingen kennen und die Bezüge zur TCM (Thermische Wirkung und Geschmacksrichtung). Dazu gehören die überlieferten Rezepte wie die Lichtengelsuppe, Habermus und den Birnbrei. Sie benutzen und schmecken die empfohlenen Kräuter, Gewürze, Bitterstoffe und Tees. Wir besprechen das Backen des Dinkelbrot aus frisch gemahlenem Mehl. Das Erlernte können Sie sofort zu Hause umsetzen und in Ihre Ernährung integrieren. Die Wirkungen der Zutaten werden eingehend erörtert. Die Ernährungsempfehlungen sind den TCM-Ernährungsempfehlungen sehr ähnlich. Viele Lebensmittel nach Hildegard von Bingen sind thermisch warm und auf jeden Fall für den Yang-Aufbau geeignet.

Termin: 18. Mai 2019
Sa. 10 – 14 Uhr, 57 € incl. Lebensmittel (10€), Skript, Rezepte und Tees (1Tag)

Kräuterwanderung im Anschluß 1 Stunde, 10 €. Je nach Wetterlage auch vor, dann ist der Hildegard-Kurs von 11 – 15 Uhr. Das können wir ein paar Tage vorher festlegen (Wir erinnern uns, daß der Mai 18 sehr heiß war.)

Sie erfahren wie Reduktionstage oder Entlastungstage aussehen und in den Alltag eingebaut werden können. Diese sind zur Gewichtsreduzierung geeignet.