Sa. und So. 16. und 17. Juni 2018, Kostenfrei

Zur vollen Stunde gibt es eine kleine Kräuterwanderung, bitte Spende. Treffpunkt auf der Terasse.

Wir haben einen naturbelassenen Garten, eher wild, eher einem Park entsprechend. Die Stammreste zweier sehr alten Pappeln mit mehr als einen Meter Stammdurchmesser gibt es zu bestaunen aus 2014 und 2015. Es gibt verschiedene alte Meldorfer und andere Rosen, Kräutergarten, Gemüsegarten mit Schneckenzaun und Vogelschutznetz, Obstgarten, Biotop mit Teich, alter Baumbestand … alles mit holprigen Wiesenwegen verbunden. Es darf alles betreten werden – bitte auf den Wegen bleiben. Kostenfrei. Zum Parken der Beschilderung auf dem Hof folgen. Es gibt einen großen (rechts) und einen kleinen Parkplatz (links).

Zum Offenen Garten lesen Sie alles unter www.offenergarten.de. Es nehmen regelmäßig über 230 Gärten in Schleswig-Holstein teil.

Kaffee und Kuchen, Ausstellung Drechselstammtisch Schleswig-Holstein